Geschäftsbedingungen

  1. Kein schriftlicher Vertragszwang, auf Wunsch möglich
  2. Keine Vorauszahlung
  3. Barzahlung auf Stundenbasis ohne "Bürokratische Zettelwirtschaft"
  4. Abrechnung nach Ende der Unterrichtsstunde
  5. Bei Nichtabsage(n) einer Unterrichsstunde, mind. 24h Stunden im Voraus, ist der halbe Stundensatz zu zahlen
  6. Die mündliche Vereinbarung stellt die Vertragsgrundlage dar